Menschen die so was tun,  wie Tiere aussetzten oder Tiere  schlecht behandeln, sind in meinen  Augen keine Menschen.

Wie respektlos und gefühllos sind solche Menschen,die kleine
8 Wochen alte Hundebabys einfach aussetzten, nur weil sie
sich nicht währen können und noch unerfahren sind.
Ich Frage mich, ob jung oder alt. So behandelt man keine Tiere, weder noch Kinder.
Nur weil sich Leute keine Tiere mehr Leisten können,oder haben wollen.
Da gibt es andere Lösungen. Beispielsweise in gute Hände abgeben, wo man immer ein Auge darauf hat, ob es dem Tier wirklich gut geht.
Wir haben zurzeit ein weiteren Fall. Die süße Nelly muss am Auge operiert werden. Hat am Auge wie ein Geschwulst und zwar innen am Auge. Wir waren beim Tierarzt. Er meinte das ist teuer. Ca. 380.- Euro müssen wir rechnen. Ohne Medikamente. Die kommen extra dazu.
Ja, die Nelly wurde von Leuten schlecht behandelt und war sehr abgemagert. Jetzt, seit sie bei uns ist, hat sie zugenommen
und ist sehr lebhaft geworden.
Sie bekommt zur Zeit Antibiotika damit die Entzündung zurückgeht, wegen der Augenoperation.
Sicher das ist viel Geld aber es muss gemacht werden, so wie bei Menschen, wenn Sie krank werden.
Warum sollen Tiere noch mehr gesundheitlich leiden müssen, wenn sie soviel Leid ertragen mussten.
Durch Menschenhand und respektloses handeln. Das muss nicht sein.

Wenn Sie was Beitragen wollen. Bitte gerne. Die Tiere sind Ihnen sehr dankbar, für jede noch so kleine Hilfe
und freuen sich sehr .

PAYPAL:
spaetzlefritz1@gmail.com
oder
nemayer@web.de

Wenn Sie Fragen haben oder uns was von
Zooplus zusenden wollen, vorne auf unserer Webseite unten ist ein Banner.
Bitte schreiben Sie uns vorher an, was wir dringend
benötigen
unter

paqui0808@gmail.com

DSCN4763 klein 2

Advertisements