Wie respektlos und gefühllos kann nur ein Mensch  zu Tieren sein

DSCN4752 Sack 2

DSCN4737 bild eins

DSCN4733 bild 2Copia de DSCN4741bild 8

Man fragt sich, wo man hier in Spanien gelandet ist, Hier gibt es Menschen die vor Krise im Kopf nur Tieren das Leid antun. Pfui Teufel kann ich dazu sagen . Keinen Respekt und Gefühl
haben diese Menschen.
Das Jahr hat gut angefangen. Ich muss Euch das erzählen:
Mein Mann ging vom Nachbarort nach Hause. Am Heimweg liegt eine Tankstelle. Als er am Weg an einer Mülltonne vorbei kam, hörte er ein Jammern. Herzzerreißend .
Da war ein Sack mit jungen Hunden. Sie waren höchstens
ein paar Stunden alt.
Fest zugebunden. Mein Mann hat sofort die Polizei angerufen und schilderte die Situation.
Mein Mann kann das es nicht so einfach stehen lassen.
Er wartete über 2 Stunden.
Da kam ein Mann mit dem Fahrrad und mit einer Hündin. Er tat so als würde er bei seinen Fahrrad Luft auffüllen.
Die Hündin hatte frisch geworfen. Das konnte man sehen.
Mein Mann hatte das Gefühl, als wollte der Radfahrer nur sehen, was passiert.
Mein Mann sprach den Radfahrer an. Der fuhr schnell weg.
Mein Mann blieb da und wartete auf die Polizei. Ich kam auch so schnell ich konnte. Mein Mann hatte mich angerufen und sagte: Da liegen junge Hunde im einen Sack.
Ich sah nach und stellte fest, dass sie nicht einen Tag oder Woche, sondern nur ein paar Stunden alt waren. Die Nabelschnur war frisch.
Und es waren sogar Rassehunde.
Die gleiche Rasse, die ich bei dem Mann mit dem Fahrrad gesehen habe.
Das kann doch nicht sein, dass Menschen so skrupellos
und respektlos zu Tieren sein können.
Man sollte den denjenigen genauso behandeln.
Und mehr antun. Aber erst mal beweisen, dass er es war.
Ich fing, sag ich offen, zu wein en an. Es ging mir sehr ans Herz, weil so etwas sehr grausam ist.
Grausam und man braucht für so einen Einsatz starke Nerven.
Aber bei dem Anblick wurden meine Knie weich und ich konnte nicht mehr als Weinen und was dagegen tun.
Dank meinen Mann, der so hartnäckig und mit Respekt vor Tieren hat und auch Menschen ( Kinder ) hilft.
Konnte man Helfen? Einer davon war nicht mehr lebensfähig. Durch Hunger weil in dem Sack Sauerstoffmangel war.
Hier die Bilder dazu. Ich sag ja, das Jahr fängt gut an.
Nichts für schwache Nerven.
Was wäre wohl passiert, wenn mein Mann nicht vorbeigekommen wäre? Die Hunde wären tot.
Die hochzupäppeln macht man gerne und jeder Tierfreund hätte genauso reagiert .

DSCN4740bild 7

Wenn Sie uns Unterstützen wollen

für diese Welpen

gerne hier unsere E Mail

paqui0808@gmail.com

 

Oder für Tierarztkosten und Welpen futter

PayPal : dann

nemayer@web.de

Die Kleinen sind für Jede Hilfe sehr Dankbar

Copia de DSCN4741bild 8