Posts tagged ‘spenden’

Menschen die so was tun, wie Tiere aussetzten oder Tiere schlecht behandeln, sind in meinen Augen keine Menschen.


Menschen die so was tun,  wie Tiere aussetzten oder Tiere  schlecht behandeln, sind in meinen  Augen keine Menschen.

Wie respektlos und gefühllos sind solche Menschen,die kleine
8 Wochen alte Hundebabys einfach aussetzten, nur weil sie
sich nicht währen können und noch unerfahren sind.
Ich Frage mich, ob jung oder alt. So behandelt man keine Tiere, weder noch Kinder.
Nur weil sich Leute keine Tiere mehr Leisten können,oder haben wollen.
Da gibt es andere Lösungen. Beispielsweise in gute Hände abgeben, wo man immer ein Auge darauf hat, ob es dem Tier wirklich gut geht.
Wir haben zurzeit ein weiteren Fall. Die süße Nelly muss am Auge operiert werden. Hat am Auge wie ein Geschwulst und zwar innen am Auge. Wir waren beim Tierarzt. Er meinte das ist teuer. Ca. 380.- Euro müssen wir rechnen. Ohne Medikamente. Die kommen extra dazu.
Ja, die Nelly wurde von Leuten schlecht behandelt und war sehr abgemagert. Jetzt, seit sie bei uns ist, hat sie zugenommen
und ist sehr lebhaft geworden.
Sie bekommt zur Zeit Antibiotika damit die Entzündung zurückgeht, wegen der Augenoperation.
Sicher das ist viel Geld aber es muss gemacht werden, so wie bei Menschen, wenn Sie krank werden.
Warum sollen Tiere noch mehr gesundheitlich leiden müssen, wenn sie soviel Leid ertragen mussten.
Durch Menschenhand und respektloses handeln. Das muss nicht sein.

Wenn Sie was Beitragen wollen. Bitte gerne. Die Tiere sind Ihnen sehr dankbar, für jede noch so kleine Hilfe
und freuen sich sehr .

PAYPAL:
spaetzlefritz1@gmail.com
oder
nemayer@web.de

Wenn Sie Fragen haben oder uns was von
Zooplus zusenden wollen, vorne auf unserer Webseite unten ist ein Banner.
Bitte schreiben Sie uns vorher an, was wir dringend
benötigen
unter

paqui0808@gmail.com

DSCN4763 klein 2

Wie respektlos und gefühllos kann nur ein Mensch zu Tieren sein


Wie respektlos und gefühllos kann nur ein Mensch  zu Tieren sein

DSCN4752 Sack 2

DSCN4737 bild eins

DSCN4733 bild 2Copia de DSCN4741bild 8

Man fragt sich, wo man hier in Spanien gelandet ist, Hier gibt es Menschen die vor Krise im Kopf nur Tieren das Leid antun. Pfui Teufel kann ich dazu sagen . Keinen Respekt und Gefühl
haben diese Menschen.
Das Jahr hat gut angefangen. Ich muss Euch das erzählen:
Mein Mann ging vom Nachbarort nach Hause. Am Heimweg liegt eine Tankstelle. Als er am Weg an einer Mülltonne vorbei kam, hörte er ein Jammern. Herzzerreißend .
Da war ein Sack mit jungen Hunden. Sie waren höchstens
ein paar Stunden alt.
Fest zugebunden. Mein Mann hat sofort die Polizei angerufen und schilderte die Situation.
Mein Mann kann das es nicht so einfach stehen lassen.
Er wartete über 2 Stunden.
Da kam ein Mann mit dem Fahrrad und mit einer Hündin. Er tat so als würde er bei seinen Fahrrad Luft auffüllen.
Die Hündin hatte frisch geworfen. Das konnte man sehen.
Mein Mann hatte das Gefühl, als wollte der Radfahrer nur sehen, was passiert.
Mein Mann sprach den Radfahrer an. Der fuhr schnell weg.
Mein Mann blieb da und wartete auf die Polizei. Ich kam auch so schnell ich konnte. Mein Mann hatte mich angerufen und sagte: Da liegen junge Hunde im einen Sack.
Ich sah nach und stellte fest, dass sie nicht einen Tag oder Woche, sondern nur ein paar Stunden alt waren. Die Nabelschnur war frisch.
Und es waren sogar Rassehunde.
Die gleiche Rasse, die ich bei dem Mann mit dem Fahrrad gesehen habe.
Das kann doch nicht sein, dass Menschen so skrupellos
und respektlos zu Tieren sein können.
Man sollte den denjenigen genauso behandeln.
Und mehr antun. Aber erst mal beweisen, dass er es war.
Ich fing, sag ich offen, zu wein en an. Es ging mir sehr ans Herz, weil so etwas sehr grausam ist.
Grausam und man braucht für so einen Einsatz starke Nerven.
Aber bei dem Anblick wurden meine Knie weich und ich konnte nicht mehr als Weinen und was dagegen tun.
Dank meinen Mann, der so hartnäckig und mit Respekt vor Tieren hat und auch Menschen ( Kinder ) hilft.
Konnte man Helfen? Einer davon war nicht mehr lebensfähig. Durch Hunger weil in dem Sack Sauerstoffmangel war.
Hier die Bilder dazu. Ich sag ja, das Jahr fängt gut an.
Nichts für schwache Nerven.
Was wäre wohl passiert, wenn mein Mann nicht vorbeigekommen wäre? Die Hunde wären tot.
Die hochzupäppeln macht man gerne und jeder Tierfreund hätte genauso reagiert .

DSCN4740bild 7

Wenn Sie uns Unterstützen wollen

für diese Welpen

gerne hier unsere E Mail

paqui0808@gmail.com

 

Oder für Tierarztkosten und Welpen futter

PayPal : dann

nemayer@web.de

Die Kleinen sind für Jede Hilfe sehr Dankbar

Copia de DSCN4741bild 8

Viele Leute im betrunkenen Zustand wissen gar nicht was sie anrichten, mit Tieren und Leuten.


DSCN4000

DSCN4003jugendDSCN4004Mülltonnen

DSCN4002Kóperteile

DSCN4006Wenn kinder oder

FSCN4008 viele Leute gehen

 

Vier Jugendliche saßen am Gehsteig und hörten Musik und tranken dabei Alkohol. Da hörte ich ein Klirren, als wenn ein Glas runter fiel. Ich sagte bitte räumen Sie das weg . Er sagte, es war nur ein Glas. Einige Zeit später, hörte ich wieder das Klirren.Da ging ich hin und sagte: Bitte räumen Sie das weg. ich war sehr höflich. Er nahm noch eine Bierflasche und schmiss sie gegen die Wand. Er sagte: Das muss ja die Stadt wegräumen. Ich meinte daraufhin: Aber hier sind viele Leute mit Hunden und wenn die Hunde hier laufen schneiden die sich die Pfoten auf oder die kleinen Kinder,wenn die mal hinfallen, haben dann böse Schnitt Verletzungen.

Der Mann wurde aggressiv und drohte mir. Er nahm noch eine Flasche und schmiss an die Wand..

Da kam ein Hundebesitzer mit zwei Hunden und stand mitten in den Scherben.

Er versuchte zu schlichten. Es juckte Ihm gar nicht, dass die Hunde n Scherbenhaufen standen.

Ich warnte Ihn und sagte: Vorsicht bitte hier sind viele Scherben.

Der alkoholisierte Mann war mit Auto da. Ich sagte zu ihm im Guten: Bitte sei so gut und höre damit auf, Flaschen zu schmeißen.

Wenn jemand um die Ecke kommt und die Splitter fliegen dann ist mit mehr Verletzungen zu rechnen.

Er regte sich auf, schrie und seine Freundin versuchte ihn zu beruhigen.

Er wurde Handgreiflich, zog sogar die Hose runter und sagte „Götz von Berlichingen“.

Fein ausgedrückt .

Als er merkte das es zu ernst wurde und er wusste, dass er ziemlich betrunken war und er seinen Führerschein verlieren

könnte, flüchtete er.

Ich gönne jeden seinen Spaß.

Aber solche Unvernunft und wenn Gefahr besteht, dass Tiere und Kinder sich böse verletzen, da hört der Spaß auf.

Wir retten viele Tiere die darunter leiden oder von solche Leuten zugerichtet werden.

Wir haben schon viel erlebt, wo alkoholisierte Leute Tiere Verletzt, oder noch schlimmeres angetan haben.

Viele Fahren angetrunken mit dem Auto, geben Gas und fahren Tiere tot.

Diese liegen dann schwer Verletzt am Straßenrand. Die Autofahrer fahren einfach weiter.

Egal ob das Tier leidet oder nicht. Ein Tier kann nicht die Polizei rufen oder wenn es um Hilfe schreit, schauen viele weg.

Oft sind wir die, die zu Hilfe kommen, um Streunern (Straßentieren) zu helfen,

Die Kosten von Tierarzt tragen wir auch.

Was wir von Herzen gerne tun.

Aber auch wir sind keine Millionäre und gehen auch hart Arbeiten.

Man kann Streuner (Straßentiere) nicht büßen lassen, wenn der Mensch so unvernünftig ist.

Tiere haben auch Gefühle und spüren jeden Schmerz.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse, auch in Namen der Tiere die unsere Hilfe dringend brauchen.

Wenn Sie uns schreiben wollen, gerne. Hier ist unsere E Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns Unterstützen wollen:

PAYPAL :

an nemayer@web.de

Die Tiere sind sehr dankbar um jede Unterstützung .

danke

FSCN3971FSCN3967

FSCN3991

FSCN3978

DSCN3952

Ja das war alles Diese paar Tage Streuner Ausgesetzte und ein Piep matz sehr Jung und dies bei 37 Grad 

Auch können Sie bei Zooplus bestellen. Vorne auf unserer Webseite http://wufwuf.tk ist ein Banner. Klicken Sie darauf. Schreiben Sie bitte vorher eine E Mal an uns, wegen der Lieferadresse und was dingend benötigt wird. Fragen Sie bitte uns an.

FSCN3976

Danke vielmals auch in Namen der Tiere an Sie

 

 

In Namen der Straßentiere und Wir


In Namen der Straßentiere u Wir

In Namen der Straßentiere und  Wir

möchten Wir uns ganz herzlich bedanken bei Liebe Tierfreunden.
Die nicht Lange gezögert haben uns zu Helfen .
Ein Großes Danke schön an Ihnen
Die Straßentiere sind sehr Dankbar dafür und brauchen es
sehr . Jede Hilfe ist sehr wichtig und Sie brauchen Sie auch ,
Haben viele Kranke Hunde die einiges durch gemacht haben .
Und Diät Futter brauchen ,
und vieles mehr auch andere Straßentiere die soweit fast Gesund sind sind uns wichtig .
Nochmal Ganz ganz Herzlichen Großen
Dank an Sie .

Copia (3) de DSC02606

fscn1563-mc3bcllmami.jpgWie kann man nur so was tun!!!


Wie kann man nur so was tun!!!

Es gibt Sachen die traut man seinen eigenen Augen nicht .

Wie manche Leute dazu Fähig sind ,ohne Herz und schlechtes

gewissen , schämen sollten sich die Leute ,

Hundebabys in den Müll bringen lebendig

nur weil es zu viele kosten sind oder sie nicht zurecht kommen ,

Mit die Hundemama gleich dazu .

Das ist doch keine Lösung

Wir haben uns gewundert warum die Mülltonnen

Jammern es waren zwei Kleine Hundebabys

aber 3,50 Tief unten in der Erde die Tonnen gehen nach unten .

Da muss erst ein LKW Kran kommen und von oben nehmen

dann gehen die unten auf .

Also wir alle Hebel in Bewegung gesetzt ,

Um die Hundebabys zu retten .

Ich frage mich wenn ich ein Tier haben will muss ich doch Verantwortung tragen dafür oder nicht ????

Und vorher über legen ob was wie wo .

Und es gibt auch eine Lösung für so was statt weg werfen .

Das ist Grausam so was wenn man das mit Leuten machen

würde ,

Die Hundebabys sind gut versorgt zusammen mit Hundemama .

Waren in der Tierklinik und bekamen erst Versorgung .

Viele Leute fragen uns warum helfen wir Straßentiere??

Ganz einfach Tiere brauchen unsere Hilfe

Wie man in diesen Fall sehen kann.

Leute die Hilfe brauchen bekommen ja auch Hilfe,

aber meistens bleiben Tiere auf der Strecke .

Es müssten mehr Leute geben die Tiere helfen dann wäre

Das Tier leid weniger .

Sicher wir gehen hart Arbeiten dafür was wir von Herzen gerne tun .

Um Tiere zu Helfen , was uns auch immer freut wenn uns wenn auch nur wenige Liebe Tierfreunde uns helfen .

Da Tierarzt Kosten und Futter und und schnell sehr Teuer werden kann .

Man muss dies von Herzen tun Können und dabei sein .

Nicht nur aus einer Laune .

Es sind viele in Not hier in Spanien die Tiere

vor allem im Winter wenn Sie in den Bergen kein Futter finden .

Weil Schnee liegt .

Auch in den Höhen gelegen Dörfern

gibt es Wild Hunde und Katzen um die man sich kümmern sollte .

Finde ich

Wenn Sie uns helfen wollen gerne Tiere freuen sich sehr .

Schreiben Sie uns paqui0808@googlemail.com

Sie bekommen gerne Auskunft.

Wir sind für jede noch so kleine Hilfe Froh und Dankbar .

Auch die Straßentiere die es sehr Nötig haben .

Na was ist wohl darunter ??????


Bild

Als ich von der Arbeit nach Hause kam , Lachte mein Mann und sagte hast du Lacky gesehen? Ich nein wo ist er . Er sagte dann weiss ich nicht .

Aber dann kam was unten hervor na was wohl. Genau Lacky der sússe Nase WeissBild

Man wundert sich oft was Tiere sich einfallen lassen und ohne Menschliche hilfe .

Ich musste Euch das mal zeigen , weil es sonst keiner Glauben würde .

Mein Mann hatte Ihn nur eine Decke darunter gelegt weil es Glas ist .

 

Bild

Ja sieht Euch nur den Racker an der Lásst sich jeden Tag was anderes einfallen .

Warum nicht solange es nicht Gefährlich wird .

 

 

 

 

Na Sie wollen Schuhe in welcher Grösse mal sehen