Posts tagged ‘streuner spaniens’

Die ausgesetzten Tiere und die wild Leben,


Die ausgesetzten Tiere und die wild Leben,

Die ausgesetzten Tiere und die wild Leben,
kommen von Gebirge wo es Kalt ist und Schnee liegt

Hier in Spanien kommen zurzeit die Tiere Hunde und Katzen und andere Tiere von Gebirge da Sie Schwierigkeiten haben Futter zu finden ,Sie laufen Kilometer weit oft haben sie durch gelaufene Pfoten ,und haben Verletzungen.
Wir versuchen Ihnen zu helfen was wir können ,
Genauso haben wir festgestellt das die Gemeinde nicht so Tierfreundlich ist wie Sie vor gibt ,Vor ein paar Tagen erlitten einige Arme Tiere Schüttelfrost und Erbrechen und einen Angeschwollen Hals ,
Wir hatten ganz schön zu kämpfen damit Sie durch kommen .
Als wir uns bei der Gemeinde beschwerten sagten Sie hätten
keine Ahnung davon .
Aber einige Tage später Sah ich jemand von der Gemeinde der
etwas in der Hand hatte ,ich Regte mich auf aber wie und Er meinte die Leute hätten sich beschwert zu viele Ausgesetzte Tiere ,
Die Gemeinde soll was unternehmen .
Wir hin zur Gemeinde und ich hatte eine Wut im Bauch die haben kein Respekt vor Tiere ,man kann doch nicht über ein Leben bestimmen ob wie wann .
Das ist keine Lösung wenn man es auch so mit Menschen tun würde .
Ich finde auch Tiere haben Respekt und Leben verdient .
Man kann andere Lösungen finden ,Der Gesunde Menschen verstand muss nur gut hier eingesetzt werden keine Radikal Lösungen ,Kastration ,oder Leute die Tiere haben wollen mehr Kontrollen und mehr Hilfe für Tiere genauso wie bei den Armen Menschen .
Viele Menschen setzten Tiere aus wie Hunde ,Katzen, sogar Pferde in Spanien weil Sie sich es nicht Leisten können Tiere zu versorgen .

Die Menschen bekommen keine Hilfe oder Unterstützung von der Spanischen Regierung ,sind auf die eigne Familie angewiesen ,
Wenn jemand ein Tier hat egal ob Hund oder Katze und selber wenig hat ,dann werden viele Ausgesetzt .
Egal was mit dem Tier passiert ob es Verhungert oder gar Verletzt wird .
Ich weiß es gibt viel Armut auf der Welt Hunger Not aber Tiere sind auch wichtig finde ich ,
Ohne Tiere wären viele Menschen ganz alleine oder ohne Hilfe ,
Beispiel wenn jemand Blind ist oder in vielen anderen Gesundheitlichen gründen oder auch wenn jemand keine Familie oder sonst jemand hat .
Tiere sind sehr Treu und Helfen uns in vielen Dingen im Leben .
Oft merken Wir es gar nicht das Sie uns Helfen oder nehmen es gar nicht Bewusst wahr .
Nur Tierfreunde wissen es und tun alles mit Respekt und Liebe .

Wenn Sie uns Unterstützen wollen können jede Hilfe
benötigen .
Dann schreiben Sie uns bitte
E Mail :
paqui0808@gmail.com

Oder für Futter und Tierärztliche Behandlungen
PAYPAL: nemayer@web.de

Gehen Sie direkt zu PAYPAL
dann nemayer@web.de

In Namen der Tiere sagen Wir herzlichen dank die Brauchen
jede Unterstützung und sind sehr dankbar dafür .

HUNDE-DAKAR-BURGOS

Hund-Wufra-hat-neues-Zuhause

Kätzchen

images

Advertisements

Straßentiere leiden sehr. Aber auch andere Tiere leiden unter respektlosen und verantwortungslosen Menschen.


Straßentiere leiden sehr. Aber auch andere Tiere leiden unter respektlosen und verantwortungslosen Menschen.

Diese Woche war hier wieder einiges los. Hunde wurden ausgesetzt, ohne Respekt und Verantwortung, die ein Mensch haben sollte. Die Tiere suchten nach Futter, meistens an der Mülltonne.

Ein Hund lief sogar auf der Straße, obwohl hier Autos fuhren. Aber die Autofahrer hupen nicht einmal. Nicht ein Blick wurde zum Hund geworfen. Ob er zusammengefahren wird oder nicht, interessiert viele leider nicht.

Im Gegenteil. Oft wird noch Gas gegeben, damit man das Tier anfahren kann.

Und dann wird es schwer verletzt liegengelassen.

Nicht nur Hunde werden so behandelt, sondern auch Katzen. Ob Tiere verhungern oder verletzt sind, interessiert viele Leute nicht. Sie gehen einfach vorbei oder fahren vorbei.

Lieber wegsehen. Man könnte ja helfen müssen. Das ist sehr traurig, finde ich.

Wir versuchen alles um armen Tieren zu helfen, egal ob mit Futter oder tierärztlicher Hilfe.

Unser Einkommen ist auch klein, aber trotzdem schauen wir nicht weg.

Tiere haben genauso ein Recht auf Leben wie wir.

Mit Respekt, Verantwortung und Hilfe, sollte man auch so handeln.

Auch sind wir an einem Haus vorbei gekommen. Die Leute sind weggezogen, wegen der Krise und haben viele Katzen d gelassen. Die Katzen suchten Futter, weil sie es so gewohnt waren.

Wir haben sie gefüttert und tierärztlich versorgt, damit es weniger Population gibt.

Viele Leute gehen durch die Krise hier aus Spanien weg, weil sie ihre Familien versorgen müssen oder weil es woanders zum Leben besser ist.

Und Tiere sind eine Last. Das finden diese Leute.

Schade und verantwortungslos ist so etwas. Man könnte wenigstens schauen, dass die Tiere gut untergebracht werden, statt sie auf der Straße zu lassen.

Diese Leute spielen mit dem Leben der Tiere.

Das können wir nicht gut heißen. Man sollte mehr gesetzlich für Tiere tun.

Es wird zwar einiges gemacht, aber es ist zu wenig.

Es wird zwar vieles von Tierschützern getan, aber diese können nicht überall sein.

Wir bedanken uns in Namen der Tiere und für Ihr Interesse und für Ihre Zeit die Sie geopfert haben, um hier rein zu sehen.

Copia de DSCN4281

Copia de DSCN4285

Copia de DSCN4284

Copia de DSCN4287

Copia de DSCN4288

DSCN4320

DSCN4329

DSCN4333

DSCN4340DSCN4327

Wenn Sie uns unterstützen wollen, damit wir den Straßentieren weiterhin helfen zu können:

PAYPAL :

nemayer@web.de

Das erspart viele Kosten an Gebühren.

Wenn Sie Fragen haben oder uns schreiben wollen:

Hier unsere E Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Tiere sind für jede Hilfe sehr dankbar, sei es Futter oder medizinische Hilfe. Es gibt viele Tiere, die ein besonderes Futter oder medizinische Hilfe brauchen, weil sie sehr darunter gelitten haben und von den Menschen vernachlässigt wurden.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, im Namen der Tiere und auch von uns.

 

image

 

b3ippddv

 

Copia (2) de tiersprueche_21

danke01