Posts tagged ‘Streuner’

Wir wünschen in Namen der Tiere


Wir wünschen in Namen der Tiere

Wir wünschen in Namen der Tiere
An alle Tierfreunde und die uns so Fleißig uns mit den
Tieren unterstützt haben .
Ein Gesundes , Glückliches , Erfolgreiches Jahr 2014
Und ein Herzliches großes danke schön ,
Mögen all Ihnen die guten vorsetze in Erfüllung gehen .
 Dies von ganzen Herzen an Ihnen allen und alles erdenklich Gute .

2564777_1_174DW2

2008-12 (Dez) 004

Advertisements

Ich apelliere an Alle Menschen bald ist Weihnnachten Tiere gehóren nicht unterm Weinnachtsbaum


        52802891 images Weihnachtsgeschenk tierekeinegesch726_141210   Copia de DSCN4281   Tiere gehóren nicht unterm Weihnnachtsbaum ,Wer das tut verschenkt ein Leben . Was dannach auf der Strasse landet oder im Tierheim oder Grausames Erleben muss .Bitte tun Sie  das nicht ich apelliere an Ihren Gesunden Menschen verstand .

Copia (3) de Perro-abandonado

An alle Tierfreunde würde Sie nicht bitten wenn es nicht um arme Strassentiere ging die Hilfe


Mit Zecken und Treuen Augen kann man nicht hinweg sehen 

perros-007-640x480-743730

So Kónnen Tiere nicht Leben Restpektlos

Die krise macht es Hier immer schLimmer und Leiden müssen die Tiere

perrorompebolsa

rescatado-cachorro-basura

An alle Lieben Tierfreunde

Wir benötigen dringend Trockenfutter u Dosenfutter da einige Straßentiere sehr krank sind . Und Leicht Futter und Diät Futter brauchen , Also wenn Sie helfen wollen gerne Willkommen ,die Straßentiere brauchen es dringend . In Spanien ist dieses Spezielle Futter sehr teuer ein Sack kostet 60.-bis 70 .-Euro zu Buche Dosenfutter bis zu 2.-Euro beim Tierarzt. Tierhandel genauso . Würden uns sehr freuen wenn Sie uns etwas unterstützen Könnten . Wenn Sie angaben brauchen schreiben Sie uns bitte paqui0808@gmail.com

oder per PAYPAL direkt 

dann dieses eingeben 

nemayer@web.de

1257111767087_f

Sie können auch auf unserer Webseite vorne direkt bei Zooplus bestellen wir geben Ihnen per E -Mail gerne die Adresse durch wo das Hin gehen soll. Die Straßentiere brauchen uns sehr , und wir dürfen Sie auch nicht im Stich lassen Es wird viel auf der Erde geholfen in vielen Ländern , Aber Straßentiere und Tiere zwar auch etwas aber viel zu wenig leider . Und wenn dann helfen nur wenige die selber Tiere haben oder wenig Einkommen haben. Mit Herz dabei sein um zu helfen ist viel wert. Und man hilft damit und es kommt auch an da wo es dringend benötigt wird .

slide-16

yuca_vete2

wpFXT

 Wir werden im Nächsten Beitrag berichten wer uns so Liebevoll unterstützt hat. Vielleicht sind Sie dabei??? Vielen Herzlichen Dank das Sie sich zeit genommen haben in diesen Artikel und um evtl. zu Helfen auch im Namen der Straßentiere Danke schön .

Perro-alarcon-002

AA-carretera-2

Viele Tiere leiden sehr hier in Spanien 

Wir versuchen es etwas zu Lindern 

1270918028_87070353_4-SE-REGALA-GALGOS-MATANDO-LIEBRES-Compra-Venta-1270918028

In den Monaten Oktober November Dezember ist es sehr schlimm. Viele werden angefahren schlimm verletzt oder gar kommen Sie zu Tode .

images

Wir wissen Ihre Unterstützung sehr zu Schätzen , Auch die Tiere die sind sehr Dankbar für jede Hilfe 

20080716_sixti

Hier wird es auch mit den Tieren immer schlimmer Leider.


Hier wird es auch mit den Tieren immer schlimmer Leider.

Wie in den anderen EU-Ländern wie beispielsweise Rumänien.

mit Streuern oder ausgesetzte Tieren, wird oft nicht lange

gezögert.

Wir erleben es jeden Tag. Katzen werden oft durch Menschenhand sinnlos verletzt oder gar getötet. Das Gleiche, gilt auch für Hunde.

Wir versuchen den Tieren zu helfen, aber man kann nicht überall sein.

Oft ist es so, dass Tiere schwer verletzt oder fast am verhungern sind.

Sicher, es gibt auch Menschen die Ihr Tier sehr lieben, aber durch die Krise in Spanien keines mehr halten können.

Was wir sehr traurig finden.

Oft sind die Tiere, die leidtragenden unter der Situation der Krise.

Auch werden Hunde zum jagen benutzt, bekommen so gut wie gar nichts zu essen und haben Krankheiten wegen des unzumutbaren Zustandes.

Wenn die Hunde nicht jagen wollen, werden sie grausam behandelt und oft am Baum aufgehängt. Da braucht der Jäger darauf nicht stolz sein. Ich finde es grausam und respektlos. Sie werden verstehen, dass wir Bilder von so einer Sache nicht zeigen. Aus Respekt den Tieren gegenüber.

Wir bitten Sie, das zu respektieren.

Grausam genug. wenn man sich das vorstellt.

Wir benötigen für Oktober, mehr Medikamente und andere dringende Hilfe, um Tieren weiterhelfen zu können.

Futter, Medikamente , tierärztliche Kosten usw. werden zwar von uns etwas gedeckt, aber unsere Mittel sind begrenzt.

Es werden auch immer mehr Tiere,

die wir nicht einfach ihren Schicksal überlassen können.

Wir können nicht mit ansehen, wie Sie leiden oder sterben müssen.

In Namen der Tiere bedanken wir uns von Herzen

für Ihr Interesse.

Wenn Sie uns Unterstützen wollen, gerne.

Es kommt an und hilft Tieren.

Hier unsere E Mail

paqui0808@gmail.com

Wenn Sie Fragen haben oder mehr wissen wollen sind gerne bereit, Ihnen Antwort zu geben.

Wenn Sie uns für Tierarzt und anderes unterstützen wollen:

PAYPAL:

nemayer@web.de

Wenn Sie uns Futter zukommen lassen wollen, bitte schreiben Sie uns. Wir schreiben Ihnen dann, was dringend benötigt wird. Vorne auf unserer Webseite ist ein Banner von Zooplus.

DSCN4566

DSCN4568

galgos-die-abfallhunde-der-spanischen-jc3a4gerDer Jäger braucht auf sowas nicht Stolz sein

Grausam dieses Denkmal

33089368_2

Da werden Hunde Gezüchtet in ein unzumutbaren zu stand ,

Fúr später zum Jagen und Geld damit zu Machen .

Das ist Respektlos und Unverantwortlich .

Podenco-andaluz-talla-mediaBekommen nichts zu essen damit Sie Jagen

victoriaOft Ab gemagert

nur damit der Jäger Befriedgung hat am töten.

Und viel Trophäen hat

und das er damit viel Grausames tut kommt ihn nicht in den Sinn

2824_570x426

dd6aed4aa15b4b71ffff8cf0ac144225

images

tiere-sind-meine-freunde-3

Wenn ein Mensch Tiere einfach aussetzt ist es kein Mensch, in meine Augen.


Wenn ein Mensch Tiere einfach aussetzt ist es kein     Mensch, in meine Augen.

Wenn ein Mensch Tiere einfach aussetzt ist es kein

Mensch, in meine Augen.

Viele Hunde und Katzen werden gekauft oder aufgenommen,

ohne zu überlegen, kann ich dafür sorgen oder nicht.

Habe ich Zeit dafür. Was ist, wenn ich beispielsweise alleine bin und keine Verwandte oder Bekannte habe und ich werde Krank. Wer kümmert sich dann um das Tier.

Oder ich fahre in den Urlaub. Das überlegen sich viele nicht und dann kommt das böse Erwachen für das Tier. Ab auf die Straße.

Oder in eine ganz verlassenen Gegend, wo man den Tierhalter nicht sieht und was er oder sie gerade macht.

Bei einer enormen Sonnenhitze und ohne Futter und Wasser.

Verantwortungslos ist das und grausam noch dazu.

Und wir versuchen die armen Tiere wieder gesundheitlich und

futtermässig aufzupäppeln.

Was wir gerne tun. Von Herzen den Tieren zu Liebe.

Weil wir das Leid nicht mit ansehen können, was andere Menschen getan haben.

Es macht einen traurig.Tiere sind immer die Leidtragenden.

Nur weil der Mensch seine Launen hat aber Tiere sind keine

Spielzeuge.

Die man sich einbildet und dann wie Dreck behandelt und danach einfach zum Müll wirft.

Es sind auch Lebewesen. Die haben Gefühle und ein Herz und spüren jeden Schmerz.

Solche Menschen sollte man nie wieder Tiere geben. Es sollte wie ein Pass geben, wo die Tiere auch richtig registiert sind. Nicht nur für Kampfhunde.

Diese werden sowieso nur vom Menschen böse gemacht, damit er zeigen kann, was er für einen Kampfhund hat. Schade das viele Leute so etwas tun. Tiere werden oft böse gemacht, um entweder Geld zu machen, oder um damit zu prahlen.

ES ist nicht richtig und schade, das viele Leute so handeln.

Tiere geben einen sehr viel Liebe und Gutes zurück.

Und das mit dem Herzen.

Viele Tierfreunde wissen es und verstehen, was ich meine.

Nicht nur Hunde werden ausgesetzt, sondern auch Katzen. Die versuchen wir gesundheitlich und auch mit Futter wieder aufzupäppeln.

Oft in schlimmen Zustand.

Ja, der Tierarzt muss oft eingreifen.

Und behandeln

Wir und die Tiere bedanken uns im voraus für Ihr Interesse

und für Ihre evtl. Unterstürzung.

Sie brauchen jede Hilfe und sind auch sehr dankbar, für jede

Hilfe.

Wir benötigen immer noch einiges an Futter, Medikamente

und für Tierarztkosten.

Wir gehen zwar Arbeiten und sehen oft selber zu, dass alles

von unseren Lohn bezahlt wird.

Darum wissen wir es auch zu schätzen, wenn uns jemand Unterstützt.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse, auch in Namen der Tiere die unsere Hilfe dringend brauchen.

Wenn Sie uns schreiben wollen, gerne. Hier ist unsere E Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns Unterstützen wollen:

PAYPAL :

an nemayer@web.de

Die Tiere sind sehr dankbar um jede Unterstützung .

Auch können Sie bei Zooplus bestellen. Vorne auf unserer Webseite http://wufwuf.tk ist ein Banner. Klicken Sie darauf. Schreiben Sie bitte vorher eine E Mal an uns, wegen der Lieferadresse und was dingend benötigt wird. Fragen Sie bitte uns an.

DSCN4099

FSCN4121

FSCN4122

FSCN4123

FSCN4138

Da sieht man wie Sie Hunger hat sogar im Müll

FSCN4128

FSCN4119

Haben Sie zu uns genommen ist doch Klar

FSCN4137

hat Ihr Geschmeckt

FSCN4141

a79331ee

Viele Leute im betrunkenen Zustand wissen gar nicht was sie anrichten, mit Tieren und Leuten.


DSCN4000

DSCN4003jugendDSCN4004Mülltonnen

DSCN4002Kóperteile

DSCN4006Wenn kinder oder

FSCN4008 viele Leute gehen

 

Vier Jugendliche saßen am Gehsteig und hörten Musik und tranken dabei Alkohol. Da hörte ich ein Klirren, als wenn ein Glas runter fiel. Ich sagte bitte räumen Sie das weg . Er sagte, es war nur ein Glas. Einige Zeit später, hörte ich wieder das Klirren.Da ging ich hin und sagte: Bitte räumen Sie das weg. ich war sehr höflich. Er nahm noch eine Bierflasche und schmiss sie gegen die Wand. Er sagte: Das muss ja die Stadt wegräumen. Ich meinte daraufhin: Aber hier sind viele Leute mit Hunden und wenn die Hunde hier laufen schneiden die sich die Pfoten auf oder die kleinen Kinder,wenn die mal hinfallen, haben dann böse Schnitt Verletzungen.

Der Mann wurde aggressiv und drohte mir. Er nahm noch eine Flasche und schmiss an die Wand..

Da kam ein Hundebesitzer mit zwei Hunden und stand mitten in den Scherben.

Er versuchte zu schlichten. Es juckte Ihm gar nicht, dass die Hunde n Scherbenhaufen standen.

Ich warnte Ihn und sagte: Vorsicht bitte hier sind viele Scherben.

Der alkoholisierte Mann war mit Auto da. Ich sagte zu ihm im Guten: Bitte sei so gut und höre damit auf, Flaschen zu schmeißen.

Wenn jemand um die Ecke kommt und die Splitter fliegen dann ist mit mehr Verletzungen zu rechnen.

Er regte sich auf, schrie und seine Freundin versuchte ihn zu beruhigen.

Er wurde Handgreiflich, zog sogar die Hose runter und sagte „Götz von Berlichingen“.

Fein ausgedrückt .

Als er merkte das es zu ernst wurde und er wusste, dass er ziemlich betrunken war und er seinen Führerschein verlieren

könnte, flüchtete er.

Ich gönne jeden seinen Spaß.

Aber solche Unvernunft und wenn Gefahr besteht, dass Tiere und Kinder sich böse verletzen, da hört der Spaß auf.

Wir retten viele Tiere die darunter leiden oder von solche Leuten zugerichtet werden.

Wir haben schon viel erlebt, wo alkoholisierte Leute Tiere Verletzt, oder noch schlimmeres angetan haben.

Viele Fahren angetrunken mit dem Auto, geben Gas und fahren Tiere tot.

Diese liegen dann schwer Verletzt am Straßenrand. Die Autofahrer fahren einfach weiter.

Egal ob das Tier leidet oder nicht. Ein Tier kann nicht die Polizei rufen oder wenn es um Hilfe schreit, schauen viele weg.

Oft sind wir die, die zu Hilfe kommen, um Streunern (Straßentieren) zu helfen,

Die Kosten von Tierarzt tragen wir auch.

Was wir von Herzen gerne tun.

Aber auch wir sind keine Millionäre und gehen auch hart Arbeiten.

Man kann Streuner (Straßentiere) nicht büßen lassen, wenn der Mensch so unvernünftig ist.

Tiere haben auch Gefühle und spüren jeden Schmerz.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse, auch in Namen der Tiere die unsere Hilfe dringend brauchen.

Wenn Sie uns schreiben wollen, gerne. Hier ist unsere E Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns Unterstützen wollen:

PAYPAL :

an nemayer@web.de

Die Tiere sind sehr dankbar um jede Unterstützung .

danke

FSCN3971FSCN3967

FSCN3991

FSCN3978

DSCN3952

Ja das war alles Diese paar Tage Streuner Ausgesetzte und ein Piep matz sehr Jung und dies bei 37 Grad 

Auch können Sie bei Zooplus bestellen. Vorne auf unserer Webseite http://wufwuf.tk ist ein Banner. Klicken Sie darauf. Schreiben Sie bitte vorher eine E Mal an uns, wegen der Lieferadresse und was dingend benötigt wird. Fragen Sie bitte uns an.

FSCN3976

Danke vielmals auch in Namen der Tiere an Sie

 

 

Die armen Tiere bei knapp 40 Grad.


Die armen Tiere bei knapp 40 Grad.

FSCN3747Die armen Tiere bei knapp 40 Grad.

Respekt und Verantwortung. Auch wenn

man kein Tierchen hat, sollte man doch helfen und nicht zusehen.

Tierfreunde wissen wie und was gemeint ist.

Es gibt Erlebnisse und Erfahrungen, die nehmen einen fast den Atem weg.

Es gibt einen Ort da werden Katzen (Samtpfoten) sehr zugerichtet und immer wieder auch mit der Rute geschlagen und auch körperlich misshandelt. Nur weil es schwarze Katzen (Samtpfoten) sind. Grausam, so etwas.

Wir werden sehen. ob wir denjenigen nicht erwischen und dann auch sehen, dass er oder sie auch bestraft werden, und wenn man bis zur Öffentlichkeit geht. Wie verantwortungslos und gefühllos kann man nur sein um so etwas zu tun?

Wir haben schon so einen Kater, er heißt Werner, geholfen im medizinischen und ihn soweit wieder hergestellt. dass er wieder Freude hat.

Jetzt frage ich mich wieder. wie solche Leute so herzlos sein können.

Der Mensch der so was macht, sollte sich schämen und

eine hohe Strafe bekommen. Aber das ist meistens nicht der Fall.

Genauso Hunde ( Schnuffels).

Wie oft werden Sie einfach ausgesetzt, egal ob bei Hitze oder Kälte.

Wo, wie , was?

Sie haben Hunger oder Durst und freuen sich, wenn man Ihnen hilft. Egal ob Hund oder Katze.

Auch tierärztlich und medizinisch.

Auch wenn es nicht unser Tier ist, Tiere haben Gefühle und ein Herz spüren auch jeden Schmerz.

Sicher man muss es von Herzen machen und den Tieren helfen.

Und es auch gerne tun.

Hier in Spanien müsste mehr getan werden. Ich weiß, auch in anderen Ländern.

Wenn jeder etwas in anderen Ländern tun würde, wäre es auch schon etwas.

Kleiner wäre das Leid der Tiere. Sicher tun einige etwas, aber meistens nur Große Organisationen und sehr wenige Tierfreunde.

Die EU tut zu wenig und zu langsam.

Und nur wenn es brennt oder zu spät ist. Das ist meine Meinung.

Sicher kostet es Geld, Tieren zu helfen. Aber einfach zusehen wie Tiere leiden, geht auch nicht.

Ein Leben auf der Erde ohne Tiere? Das wäre nicht schön.

Viele Leute sind froh, mit Tierchen zu leben. Beispielsweise, wenn Leute alleine oder krank sind.

Für Tiere kämpfen lohnt sich immer.

Die Tiere sind immer sehr dankbar und freuen sich über jede Hilfe.

Sei es Futter, Wasser, tierärztliche Hilfe oder Medikamente.

FSCN3745

FSCN3741

FSCN3736

Copia de DSCN3755

Copia de DSCN3751

Copia (2) de DSCN3754

Copia de Copia de DSCN3752

DSCN3756

image

images

danke02

danke01

Wir bedanken uns ganz herzlich, im voraus. Auch im Namen der Tiere.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer

und wenn Sie im Urlaub sind, einen schönen

Urlaub und eine gute Heimreise.

Wenn Sie uns schreiben wollen, hier ist unsere E -Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns gerne unterstützen wollen:

PAYPAL:

nemayer@web.de

Auf der ersten Seite von unserer Homepage

http://wufwuf.tk/ finden Sie

ist ein Banner von Zooplus.

Auch hier können Sie für uns etwas bestellen.

Aber bitte schreiben Sie uns zu erst, damit wir Ihnen schreiben, was dringend benötigt wird und wegen unserer Lieferadresse.

E -Mail paqui0808@gmail.com

Großes Danke schön an Sie,

für Ihre Hilfe, auch von den Tieren.

Tiere in der Lichtung_danke