Posts tagged ‘Tierarzt’

Der kleine Moritz bittet um Ihre Hilfe.


Bild

Mein Name ist Moritz .

Ich lebe in Spanien.

Ich habe ein Problem:

Ich bin blind.

Aber mir kann geholfen werden.

Die Rada vom Restaurante Spätzlefritz in Planes del Raine, möchte mir helfen.

Ich kann operiert werden.

Dann kann ich endlich sehen.

Rada hilft den Tieren, besonders den Straßentieren, in ihrer Gegend.

Auch hiefür kann sie jede Unterstützung brauchen.

In meinem Fall, kostet die Operation einiges.

Das kann Rada nicht alleine bezahlen.

Bitte helfen Sie mir.

Senden sie einen kleinen Betrag auf PayPal an spaetzlefritz1@gmail.com.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie an diese Adresse.

Vielen Dank.

Hundepfote

Bild

Bitte nicht vergessen:

spaetzlefritz1@gmail.com

VIELEN DANK.

Danke_f_r_Ihre_Spende_532307

racamani_1067364

Advertisements

Ich apelliere an Alle Menschen bald ist Weihnnachten Tiere gehóren nicht unterm Weinnachtsbaum


        52802891 images Weihnachtsgeschenk tierekeinegesch726_141210   Copia de DSCN4281   Tiere gehóren nicht unterm Weihnnachtsbaum ,Wer das tut verschenkt ein Leben . Was dannach auf der Strasse landet oder im Tierheim oder Grausames Erleben muss .Bitte tun Sie  das nicht ich apelliere an Ihren Gesunden Menschen verstand .

Copia (3) de Perro-abandonado

Die armen Straßentiere. Bei der Sommerlichen Hitze von über 40 Grad und nachts 30 Grad leiden auch die Tiere.


DSCN4043

DSCN4040

DSCN4056

DSCN4065

DSCN4069

DSCN4067

Wie dieser arme Hund ( Schnuffel). Er sucht einen Schatten, um sich etwas auszuruhen.

Er schaut auch, wer ihm was geben kann. Zu trinken oder zu fressen.

Es wird immer schlimmer. Die Leute haben kein Gefühl oder schauen weg, wenn Tiere daliegen oder Wasser oder Futter suchen.

Wir wissen, auch in anderen Ländern ist es genauso schlimm.

Aber wir kommen fast nicht mehr nach. Und einfach hierfür nichts tun, wäre unverantwortlich und genauso unterlassene Hilfeleistung, genauso wie beim Menschen, finde ich.

Diese arme Katze (Samtpfote ) gehört niemanden und hat bei der Hitze zu kämpfen. Sie hat Hunger, Durst und hat Junge bekommen, die wir suchen und hoffentlich auch finden, bei den Temperaturen .

Um die Katzenmutter und ihre Kinder zu versorgen und nicht, dass sie mit Ihre Jungen wegen Hitze und Hunger irgendwo schmerzlich zu Tode gehen.

Um Tieren zu helfen gehört nicht nur Füttern dazu, sondern auch gesundheitlich dafür Sorge zu tragen.

Egal ob ein armes Straßentier einen gehört oder nicht.

Viele Tiere brauchen Hilfe und sind sehr dankbar dafür, auch wenn sie vorher Angst vor Menschen haben. Kein wunder wer weiß was ihnen angetan wurde.

Man sieht es oft von außen, aber nicht im Inneren.

An den Verletzungen oder es ist das Misstrauen, welches sehr groß ist.

Kein Wunder, viele ehemalige Besitzer sind nicht verantwortungsvoll und haben keine Gefühle und gehen auf das arme Tier nicht ein.

Sie behandeln oft Tiere wie ein Kind wenn es ein Spielzeug haben will, weil es zurzeit ein Hit ist. Dann hat es das Spielzeug und zeigt kurzes Interesse. Dann liegt es in der Ecke. kein Interesse mehr.

Zum Schluss in Müll.

So machen es Tierbesitzer. Nicht alle, aber ein ziemlicher Teil, hier in Spanien.

Was haben wir schon wegen Tierfutter bei den Fabriken angefragt.

Wir haben sie angeschrieben und sind auch selber vorbeigefahren. Die Antwort: Nein. Das überschüssige Futter oder Futter mit Fehlern in der Verpackung schmeißen sie weg. Wenn man ie bittet um dieses zu bekommen, ist es nicht möglich.

Sie sagen, dass dürfen wir nicht. Obwohl es einen guten Zweck hätte und den Straßentieren damit etwas geholfen wäre.

Genauso die hiesigen Behörden. Wenn du den Tieren helfen willst, dann helfe dir selber. Wir können nicht. Es liegt nicht in unserer Macht oder in den Gesetzen.

Traurig finde ich so etwas und verantwortungslos.

Der Tierarzt hilft auch wo er kann und macht alles. Aber er bekommt auch sein Geld dafür.

Was wir von unseren Lohn auch gerne bezahlen.

Auch wenn es noch schlimmer wird, werden wir nicht aufgeben.

Wir machen weiter und versuchen wirklich alles zu tun, damit Straßentiere nicht so leiden müssen.

Die Straßentiere und wir bedanken uns Herzlich für Ihr Interesse und das Sie einige Minuten dafür in Anspruch genommen haben

Wenn Sie uns Schreiben wollen, gerne.

Hier ist unsere E-Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns gerne Unterstützen wollen, damit arme Tiere tierärztlich versorgt und Medikamente und Futter bekommen:

PAYPAL

an nemayer@web.de

Wenn Sie uns Futter zu kommen lassen wollen:

Vorne auf unserer Website http://wufwuf.tk ist ein Banner von Zooplus.

Hier können Sie für uns bestellen.

Aber bitte schreiben Sie uns vorher, wegen der Lieferadresse und was was dringend benötigt wird.

paqui0808@gmail.com

Die Arme Tiere sind sehr dankbar, für jede Unterstützung.

DSCN4071

DSCN4083

DSCN4080

038

Na das ist aber sehr Schön das nicht schlimmers passiert ist aber einerseits auch Traurig leider


Na das ist aber  sehr Schön das nicht schlimmers passiert ist aber einerseits auch Traurig leider

Eine Katzenmutter mit Ihre Jungen
in einen Karton gefunden.

Ich werde nie Menschen verstehen die so etwas tun.
Mir geht es nicht in den Kopf sag ich ganz Ehrlich wie
Menschen sich vor der Verantwortung und Respektlos sein können dem Tieren gegenüber .
Ich sage ja jetzt in den 3 Monaten Haben wir hier sehr viel zu tun . Und der Tierarzt auch,das heißt mehr Arbeiten Gehen um dies tun zu Können .
Man kann Tiere nicht sich selber über lassen hier in Spanien sowieso nicht .
Außer dem brauchen Tiere unsere Hilfe .
Sage ja Kinder und Tiere dafür Lohnt sich zu Kämpfen und was
kann es schöneres Geben .
Also werden wir Tagsüber arbeiten gehen um Nachts bis Früh Tieren zu helfen vor Verdursten weil hier zurzeit bis 40 Grad bis über 40 Grad werden kann. Und vor Verhungern und wegen
Verletzungen und die wo ausgesetzt werden .
Tierfreunde die Tiere Lieben würden genauso handeln wie wir .
Ohne zu zögern und darüber nach zu denken .
Wir benötigen Leider mehr Medikamente Tierarzt und Futter
wenn Sie uns schreiben wollen Gerne Hier unsere E-Mail

paqui0808@gmail.com

 
Oder uns Gerne Unterstützen wollen

PAYPAL

nemayer@web.de

Danke schön vielmals in Namen
der Tiere und wir
Tiere sind sehr Dankbar um jede Hilfe
und brauchen es dringend
in der heutigen Zeit .

Bedanken uns für Ihr Interesse und Ihre
Zeit die wir Sie in Anspruch genommen haben .

Wir wünschen Ihnen schönen Urlaub
oder eine  schöne Sommerzeit

Hitze in Juni, Juli, August, September ist für Straßentiere


 

Hitze in Juni, Juli, August,September ist für Straßentiere

sehr gefährlich. Egal ob Hund oder Katze. Bei Temperaturen von knapp über 40 Grad, können Tiere auch einen Hitzschlag erleiden .

Nicht nur Straßentiere, sondern auch ausgesetzte Tiere.

Viele die in den Urlaub fahren, nehmen ihre Tiere mit.

Oft werden die Tiere an Parkplätzen ausgesetzt oder in der Pampa.

Auch im geschlossenen Auto. Viele parken mit dem Tier im Auto. Kein Fenster auf und das bei der Hitze.

Zurzeit haben wir viel zu tun, um dieses und noch einiges zu verhindern.

Um zu Gunsten der Tiere zu helfen .

Man kann Tiere nicht verdursten oder Verletzt liegen lassen.

Sicher, wenn jeder etwas beitragen würde, dann wäre das Leid weniger. Egal im welchem Land .

Hier ist es zwar schwierig. Wegen der Krise wurden die Löhne heruntergesetzt und Futter und Tierarzt schlagen immer mehr zu Buche. Trotzdem ,unser alter Tierarzt musste wegen der hohen Kosten aufhören.

Wir haben jetzt einen neuen Tierarzt.

Werden werden weitermachen. Das steht fest.

Zurzeit sind wir viel unterwegs, um Tieren zu helfen. Meistens nach der Arbeit.

Wenn Sie uns schreiben wollen, gerne. Hier unsere E -Mail

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns unterstützen wollen PAYPAL

nemayer@web.de

Das spart Gebühren für Sie und Straßentiere. Sie sind sehr dankbarfür jede noch so kleine Hilfe.

Sie brauchen es sehr und es kommt auch an.

Vielen herzlichen Dank für Ihr Interesse. Auch in Namen der Straßentiere.

Es wird zurzeit viel gebraucht. Futter und Tierarzt kosten leider. wir wissen Ihre Hilfe sehr zu schätzen.

Und sind auch sehr dankbar dafür.

DSCN3494DSCN3492

DSCN3495

DSCN3493

DSCN3329

DSCN3511

DSCN3520DSCN3516FSCN3524DieseDSCN3519 Frau intressiert sich nicht dafür ob Tiere Verdursten oder Verhungern

oder Verletzt werden

 

Straßentiere leiden auch in der Fiesta


primavera--647x231

 

FSCN2781

FSCN2779

Straßentiere
leiden auch in der Fiesta

Eine Fiesta ist ein Stadtfest wo alle Spanier hier auf die Füße sind .
Tanzen und Essen und Musik auf den Straßen,
Veranstaltungen mit Feuerwerken und lauten Böllern.
Und das 2 Wochen lang .
Von Mittags bis Morgens Früh wird durch gefeiert,
Das ist nicht gut für Straßentiere,
die auf der Straße Leben und teilweise sind Leute unvernünftig,
nehmen Ihre Hunde mit wo Sie auf die Pfoten getreten werden ,
mit Pfennig Absätzen oder ausgesetzt werden ,
weil durch die Menschen menge fällt es nicht auf .
Egal ob Hunde ( Schnuffels) oder Katzen (Samtpfoten )
das Leute keinen Respekt haben und das Tiere zu muten oder tun das ist unverständlich und Respektlos .
Und kein Herz denken nur an sich jetzt wo Tiere bei der Hitze
oder Verletzungen Hilfe brauchen .
Auch werden viele Tiere in der Hitze mit genommen egal ob der
Hund Durst hat oder Hitze schlag bekommt ,
Ja auch Tiere bekommen Hitze Schlag wie bei Menschen .
Wir sind zurzeit mit Wasser Flaschen Futter Verbandszeug Medikamente bestückt um Tieren zu Helfen .
Fiesta da sehen die Leute nicht hin was da ist oder ob Tiere was brauchen oder Hunger haben und Durst nur auf die Feier .
Oft sind Straßentiere dann verschreckt und suchen ein Platz um
etwas ruhe zu Haben .
Es kann doch nicht sein das Tiere so Leiden müssen.
Man sollte etwas Helfen und Rücksicht nehmen ,
Die kriese hier in Spanien ist sowieso sehr hart für Tiere viele
Besitzer von Tieren setzten Tiere in der Nacht aus .
Hoffen das Sie nicht erwischt werden oft ist es der Fall.
Wo kein Kläger ist kein Zeuge Grausam so was .
Das geht von Pferd bis Katze bis Kleintier .
Auf der Bundestrasse oder Große Stadt oder im Gebirge ,
Tiere können nicht dafür wenn Menschen in der Krise Fehler machen .
Oder wenn man ein Tier haben will muss ich vorher alles genau überlegen Punkt für Punkt .
Und dann Respekt und Verantwortung hierfür tragen.
Und nicht weil ich Probleme habe Tiere aussetzten oder gar Töten .
Es ist oft Grausam wie der Mensch handelt .
Und es ist mehr als Grausam ,
Wenn man es so macht mit einen Menschen oh weia Strafe und und .
Bei Tiere nur Kleine Strafe oder gar nicht .

Hier in Spanien muss mehr getan werden Gesetzlich
für Tiere.

Wenn Sie uns schreiben wollen Bitte sehr
unsere E Mail

paqui0808@gmail.com

Oder uns anders Unterstützen wollen
PayPal
nemayer@web.de

Oder vorne bei unserer Website
ist ein Banner von Zooplus
schreiben Sie bitte uns vorher an was wir benötigen
und wegen der Adresse von uns .

Wir bedanken uns vielmals auch in Namen der
Straßentiere.
Sie sind sehr Dankbar für Jede Hilfe .
Und Sie benötigen es sehr .
Tierarzt Kosten und Futter und Medikamente ,

Danke schön vielmals für Ihre Zeit die Sie genutzt haben um
Hier vorbei zu sehen .

th

FSCN2784

FSCN2787

DSC02454

Manche Straßentiere leiden sehr es zerreißt einen das Herz


Manche Straßentiere  leiden sehr es zerreißt einen das Herz

Wie man sieht dieser Kater der einen Zahn fast verliert
und richtig Misshandelt wurde .
Er hat einige Stellen die sehr Blutig waren und seine Ohren
ganz zu schweigen .
Man kann bei so was nicht einfach hin weg sehen ,
Helfen ist da angesagt .
Ja so geht es vielen Straßentieren hier in Spanien.
Viele haben es wo anders gut sind gut versorgt und haben gute
Pflege .
Wir versuchen es etwas zu Lindern und tun was wir Können.
Egal ob Katzen oder Hunde oder Vögel.
Sie können nicht ohne unsere Hilfe sich selber helfen wenn
Sie Verletzt sind oder auch krank .
Sicher es sind Tierarzt Kosten aber man darf sich davor nicht drücken .
Sicher kostet es Pflege aber man macht es gerne wenn es Leben
Retten und helfen kann .
Es ist immer wieder Tag für Tag was neues was manchmal sehr
ans Herz geht .
Manche leiden so sehr das man unter Tränen oft das Leben
gehen lassen muss weil das Tier zu sehr gelitten hat oder nicht mehr zu Retten ist .

Wenn Sie uns schreiben wollen und uns
unterstützen wollen gerne die Straßentiere sind sehr Dankbar Für jede noch so Kleine Hilfe
unter
paqui0808@gmail.com
Können Sie uns immer erreichen.
Wenn Sie Straßentiere anders unterstützen wollenPayPal nemayer@web.de

Oder wenn Sie Futter uns zu Kommen lassen
wollen dann in unserer Webseite vorne bei Zooplus
Aber schrieben Sie uns bitte vorher wegen der Adresse die wir Ihnen dann zu kommen lassen .Die Straßentiere sind sehr Dankbar
hierfür und können es sehr gut brauchen.
Ist auch nur für diesen Zweck gedacht
Da es hier in Spanien immer schlimmer wird .
Mit Tieren und Kosten und man auch selber
Arbeiten geht aber man immer weniger
Bekommt für seinen Monats Lohn ,Wollen
aber Tiere nicht den Leid über Lassen .
Und das werden wir auch nicht tun .
Danke im Namen der Straßentieren und wir das Sie Ihre Zeit genutzt haben hier rein zu sehen
Vielen Herzlichen Dank an sie

DSCN2140

DSCN2151

DSCN2150

FSCN2162

065