Posts tagged ‘Tierliebhaber’

Straßentiere leiden sehr. Aber auch andere Tiere leiden unter respektlosen und verantwortungslosen Menschen.


Straßentiere leiden sehr. Aber auch andere Tiere leiden unter respektlosen und verantwortungslosen Menschen.

Diese Woche war hier wieder einiges los. Hunde wurden ausgesetzt, ohne Respekt und Verantwortung, die ein Mensch haben sollte. Die Tiere suchten nach Futter, meistens an der Mülltonne.

Ein Hund lief sogar auf der Straße, obwohl hier Autos fuhren. Aber die Autofahrer hupen nicht einmal. Nicht ein Blick wurde zum Hund geworfen. Ob er zusammengefahren wird oder nicht, interessiert viele leider nicht.

Im Gegenteil. Oft wird noch Gas gegeben, damit man das Tier anfahren kann.

Und dann wird es schwer verletzt liegengelassen.

Nicht nur Hunde werden so behandelt, sondern auch Katzen. Ob Tiere verhungern oder verletzt sind, interessiert viele Leute nicht. Sie gehen einfach vorbei oder fahren vorbei.

Lieber wegsehen. Man könnte ja helfen müssen. Das ist sehr traurig, finde ich.

Wir versuchen alles um armen Tieren zu helfen, egal ob mit Futter oder tierärztlicher Hilfe.

Unser Einkommen ist auch klein, aber trotzdem schauen wir nicht weg.

Tiere haben genauso ein Recht auf Leben wie wir.

Mit Respekt, Verantwortung und Hilfe, sollte man auch so handeln.

Auch sind wir an einem Haus vorbei gekommen. Die Leute sind weggezogen, wegen der Krise und haben viele Katzen d gelassen. Die Katzen suchten Futter, weil sie es so gewohnt waren.

Wir haben sie gefüttert und tierärztlich versorgt, damit es weniger Population gibt.

Viele Leute gehen durch die Krise hier aus Spanien weg, weil sie ihre Familien versorgen müssen oder weil es woanders zum Leben besser ist.

Und Tiere sind eine Last. Das finden diese Leute.

Schade und verantwortungslos ist so etwas. Man könnte wenigstens schauen, dass die Tiere gut untergebracht werden, statt sie auf der Straße zu lassen.

Diese Leute spielen mit dem Leben der Tiere.

Das können wir nicht gut heißen. Man sollte mehr gesetzlich für Tiere tun.

Es wird zwar einiges gemacht, aber es ist zu wenig.

Es wird zwar vieles von Tierschützern getan, aber diese können nicht überall sein.

Wir bedanken uns in Namen der Tiere und für Ihr Interesse und für Ihre Zeit die Sie geopfert haben, um hier rein zu sehen.

Copia de DSCN4281

Copia de DSCN4285

Copia de DSCN4284

Copia de DSCN4287

Copia de DSCN4288

DSCN4320

DSCN4329

DSCN4333

DSCN4340DSCN4327

Wenn Sie uns unterstützen wollen, damit wir den Straßentieren weiterhin helfen zu können:

PAYPAL :

nemayer@web.de

Das erspart viele Kosten an Gebühren.

Wenn Sie Fragen haben oder uns schreiben wollen:

Hier unsere E Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Tiere sind für jede Hilfe sehr dankbar, sei es Futter oder medizinische Hilfe. Es gibt viele Tiere, die ein besonderes Futter oder medizinische Hilfe brauchen, weil sie sehr darunter gelitten haben und von den Menschen vernachlässigt wurden.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung, im Namen der Tiere und auch von uns.

 

image

 

b3ippddv

 

Copia (2) de tiersprueche_21

danke01

Advertisements

Wenn ein Mensch Tiere einfach aussetzt ist es kein Mensch, in meine Augen.


Wenn ein Mensch Tiere einfach aussetzt ist es kein     Mensch, in meine Augen.

Wenn ein Mensch Tiere einfach aussetzt ist es kein

Mensch, in meine Augen.

Viele Hunde und Katzen werden gekauft oder aufgenommen,

ohne zu überlegen, kann ich dafür sorgen oder nicht.

Habe ich Zeit dafür. Was ist, wenn ich beispielsweise alleine bin und keine Verwandte oder Bekannte habe und ich werde Krank. Wer kümmert sich dann um das Tier.

Oder ich fahre in den Urlaub. Das überlegen sich viele nicht und dann kommt das böse Erwachen für das Tier. Ab auf die Straße.

Oder in eine ganz verlassenen Gegend, wo man den Tierhalter nicht sieht und was er oder sie gerade macht.

Bei einer enormen Sonnenhitze und ohne Futter und Wasser.

Verantwortungslos ist das und grausam noch dazu.

Und wir versuchen die armen Tiere wieder gesundheitlich und

futtermässig aufzupäppeln.

Was wir gerne tun. Von Herzen den Tieren zu Liebe.

Weil wir das Leid nicht mit ansehen können, was andere Menschen getan haben.

Es macht einen traurig.Tiere sind immer die Leidtragenden.

Nur weil der Mensch seine Launen hat aber Tiere sind keine

Spielzeuge.

Die man sich einbildet und dann wie Dreck behandelt und danach einfach zum Müll wirft.

Es sind auch Lebewesen. Die haben Gefühle und ein Herz und spüren jeden Schmerz.

Solche Menschen sollte man nie wieder Tiere geben. Es sollte wie ein Pass geben, wo die Tiere auch richtig registiert sind. Nicht nur für Kampfhunde.

Diese werden sowieso nur vom Menschen böse gemacht, damit er zeigen kann, was er für einen Kampfhund hat. Schade das viele Leute so etwas tun. Tiere werden oft böse gemacht, um entweder Geld zu machen, oder um damit zu prahlen.

ES ist nicht richtig und schade, das viele Leute so handeln.

Tiere geben einen sehr viel Liebe und Gutes zurück.

Und das mit dem Herzen.

Viele Tierfreunde wissen es und verstehen, was ich meine.

Nicht nur Hunde werden ausgesetzt, sondern auch Katzen. Die versuchen wir gesundheitlich und auch mit Futter wieder aufzupäppeln.

Oft in schlimmen Zustand.

Ja, der Tierarzt muss oft eingreifen.

Und behandeln

Wir und die Tiere bedanken uns im voraus für Ihr Interesse

und für Ihre evtl. Unterstürzung.

Sie brauchen jede Hilfe und sind auch sehr dankbar, für jede

Hilfe.

Wir benötigen immer noch einiges an Futter, Medikamente

und für Tierarztkosten.

Wir gehen zwar Arbeiten und sehen oft selber zu, dass alles

von unseren Lohn bezahlt wird.

Darum wissen wir es auch zu schätzen, wenn uns jemand Unterstützt.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse, auch in Namen der Tiere die unsere Hilfe dringend brauchen.

Wenn Sie uns schreiben wollen, gerne. Hier ist unsere E Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns Unterstützen wollen:

PAYPAL :

an nemayer@web.de

Die Tiere sind sehr dankbar um jede Unterstützung .

Auch können Sie bei Zooplus bestellen. Vorne auf unserer Webseite http://wufwuf.tk ist ein Banner. Klicken Sie darauf. Schreiben Sie bitte vorher eine E Mal an uns, wegen der Lieferadresse und was dingend benötigt wird. Fragen Sie bitte uns an.

DSCN4099

FSCN4121

FSCN4122

FSCN4123

FSCN4138

Da sieht man wie Sie Hunger hat sogar im Müll

FSCN4128

FSCN4119

Haben Sie zu uns genommen ist doch Klar

FSCN4137

hat Ihr Geschmeckt

FSCN4141

a79331ee

Die armen Straßentiere. Bei der Sommerlichen Hitze von über 40 Grad und nachts 30 Grad leiden auch die Tiere.


DSCN4043

DSCN4040

DSCN4056

DSCN4065

DSCN4069

DSCN4067

Wie dieser arme Hund ( Schnuffel). Er sucht einen Schatten, um sich etwas auszuruhen.

Er schaut auch, wer ihm was geben kann. Zu trinken oder zu fressen.

Es wird immer schlimmer. Die Leute haben kein Gefühl oder schauen weg, wenn Tiere daliegen oder Wasser oder Futter suchen.

Wir wissen, auch in anderen Ländern ist es genauso schlimm.

Aber wir kommen fast nicht mehr nach. Und einfach hierfür nichts tun, wäre unverantwortlich und genauso unterlassene Hilfeleistung, genauso wie beim Menschen, finde ich.

Diese arme Katze (Samtpfote ) gehört niemanden und hat bei der Hitze zu kämpfen. Sie hat Hunger, Durst und hat Junge bekommen, die wir suchen und hoffentlich auch finden, bei den Temperaturen .

Um die Katzenmutter und ihre Kinder zu versorgen und nicht, dass sie mit Ihre Jungen wegen Hitze und Hunger irgendwo schmerzlich zu Tode gehen.

Um Tieren zu helfen gehört nicht nur Füttern dazu, sondern auch gesundheitlich dafür Sorge zu tragen.

Egal ob ein armes Straßentier einen gehört oder nicht.

Viele Tiere brauchen Hilfe und sind sehr dankbar dafür, auch wenn sie vorher Angst vor Menschen haben. Kein wunder wer weiß was ihnen angetan wurde.

Man sieht es oft von außen, aber nicht im Inneren.

An den Verletzungen oder es ist das Misstrauen, welches sehr groß ist.

Kein Wunder, viele ehemalige Besitzer sind nicht verantwortungsvoll und haben keine Gefühle und gehen auf das arme Tier nicht ein.

Sie behandeln oft Tiere wie ein Kind wenn es ein Spielzeug haben will, weil es zurzeit ein Hit ist. Dann hat es das Spielzeug und zeigt kurzes Interesse. Dann liegt es in der Ecke. kein Interesse mehr.

Zum Schluss in Müll.

So machen es Tierbesitzer. Nicht alle, aber ein ziemlicher Teil, hier in Spanien.

Was haben wir schon wegen Tierfutter bei den Fabriken angefragt.

Wir haben sie angeschrieben und sind auch selber vorbeigefahren. Die Antwort: Nein. Das überschüssige Futter oder Futter mit Fehlern in der Verpackung schmeißen sie weg. Wenn man ie bittet um dieses zu bekommen, ist es nicht möglich.

Sie sagen, dass dürfen wir nicht. Obwohl es einen guten Zweck hätte und den Straßentieren damit etwas geholfen wäre.

Genauso die hiesigen Behörden. Wenn du den Tieren helfen willst, dann helfe dir selber. Wir können nicht. Es liegt nicht in unserer Macht oder in den Gesetzen.

Traurig finde ich so etwas und verantwortungslos.

Der Tierarzt hilft auch wo er kann und macht alles. Aber er bekommt auch sein Geld dafür.

Was wir von unseren Lohn auch gerne bezahlen.

Auch wenn es noch schlimmer wird, werden wir nicht aufgeben.

Wir machen weiter und versuchen wirklich alles zu tun, damit Straßentiere nicht so leiden müssen.

Die Straßentiere und wir bedanken uns Herzlich für Ihr Interesse und das Sie einige Minuten dafür in Anspruch genommen haben

Wenn Sie uns Schreiben wollen, gerne.

Hier ist unsere E-Mailadresse:

paqui0808@gmail.com

Oder wenn Sie uns gerne Unterstützen wollen, damit arme Tiere tierärztlich versorgt und Medikamente und Futter bekommen:

PAYPAL

an nemayer@web.de

Wenn Sie uns Futter zu kommen lassen wollen:

Vorne auf unserer Website http://wufwuf.tk ist ein Banner von Zooplus.

Hier können Sie für uns bestellen.

Aber bitte schreiben Sie uns vorher, wegen der Lieferadresse und was was dringend benötigt wird.

paqui0808@gmail.com

Die Arme Tiere sind sehr dankbar, für jede Unterstützung.

DSCN4071

DSCN4083

DSCN4080

038

Man kann doch nicht so Herzlos sein zu Tieren


Man kann doch nicht so Herzlos  sein zu Tieren

Als ich im Gebirge in einen Ort war es war
Abends und an einer Mülltonne vorbei ging .
Hörte ich etwas Jammern ich dachte das kann doch nicht sein .
Dann Lauschte ich nochmals etwas genauer hin ,
Ich machte den Deckel von der Mülltonne auf und
wieder zu ich dachte ich bin etwas Müde und sehe nicht richtig ,also machte ich nochmals den Deckel auf nein es war nicht meine Müdigkeit es war wahr .
Da hat eine Herzlose Respektlose Person .
Eine Hunde Mama mit Jungen zusammen mit Karton
zu geschnürt, in die Mülltonne geworfen .
Ich rein in die Mülltonne und Sie raus geholt ,
Ich musste erst mal den Karton auf machen da waren 5 Junge und die Hundemama die war ganz verschreckt und zitterte .
Die war ziemlich abgemagert ,Ich bekam eine Wut innerlich auf die Person die so was den den Tieren
angetan hat .
Habe in den Jahren in Spanien schon vieles Erlebt ,
aber so was Herzloses und Respektloses an einen Tier an zu tun nur weil die Person vielleicht keine
Verantwortung Tragen will oder gar Kein Respekt vor Lebewesen hat.
Das ist auch keine Lösung es hätte bestimmt eine
andere gegeben, man Hätte doch Inserieren Können
oder Fragen können wer welche haben will in liebevolle Hände geben können.
Die Tiere Lieben .
Doch nicht so ,
Seid hier alles in der Krise ist und Hunde Futter Katzen Futter gestiegen ist sowie andere Dinge ,
Leiden Tiere ob Hund ( Schnuffels ) Katzen (Samtpfoten ) sehr darunter .
Sie werden Ausgesetzt egal wo .
Oder in den Müll geworfen wie man Sieht,
Die Hunde Mama ist Krank Sie war in der Tierklinik ,
die Jungen müssen mit der Flasche und Hundemilch
Gefüttert werden Sie hat zu wenig Milch um Sie
zu versorgen.
Der mit dem Schwarzen Fleck am Rücken hat eine Fehlstellung an der Schnauze die anderen sind soweit Gesund .Mir Bricht das Herz immer wieder und hoffe das die Person auch mal Leiden muss ,
ich weiß so was sollte man nicht sagen oder denken .
Aber in diesen Fall schon,Gar nicht aus zu denken was passieren hätte können,
Wir Helfen mit Herzen gerne den Tieren nun hoffentlich verstehen Sie uns jetzt .
Warum wir das tun .
Unser Motto ist :
Jedes Tier das sage ich Dir hat ein Herz am Rechten Fleck ,
Klug ist es auch
hat Gefühle wie Du auch
Habe Respekt vor den Tier
Danken wird es Dir das Liebe Tier .
Rege nie die Hand über das Tier um zu schlagen nur
der Schmerz zeigt was Du hast angetan Lieben Tier es hat genauso Angst danach wie wir .
Das rate ich Dir .
Behandle immer gut das Liebe Tier .
Dann ist es auch Gut zu Dir .

Wir möchten uns Bedanken für Ihre Zeit und
Unterstützung auch in Namen der
Straßentiere Vielen Herzlichen
Dank vielmals .
Die Straßentiere brauchen unsere Hilfe ,
So wie im Futter und Tierärztliche Hilfe .
Und Medikamenten
Wenn Sie uns schreiben wollen bitte Hier unsere
E Mail

paqui0808@gmail.com
 
Oder uns anders Unterstützen wollen
PAYPAL
nemayer@web.de

Oder auf der Website vorne ist ein Banner von Zooplus

Bitte schreiben Sie uns vorher
paqui0808@gmail.com
 
Was dringend benötigt wird und wegen der Adresse
wo es hin geht Danke vielmals an Ihnen .

Jetzt zum Frühjahr und im Sommer brauchen Straßentiere besonders unsere Hilfe .Und sind für
jede Unterstützung Dankbar .

Copia de DSCN2643

FSCN2647klein

FSCN2647klein ganzkl

DSCN2385 Danke schön Tiere

Wie können Leute so zu Straßentieren sein


DSCN2583

 

Ein armer Junger Straßen Hund ,voller Zecken

und Hunger und Durst neben einen Café

Die Leute haben kein Herz um Ihn etwas ab zu geben .

Wir dachten das wollen Wir mal Ihnen zeigen ,

Es geschah Heute am Freitag

Es stand ein Mann da neben der Schaute nur Ihn an .

Aber was da gegen tun auf keinen Fall ,

Ich habe Ihn gefragt würden Sie dem armen Tier Helfen ??

Er nein warum der findet sein Fressen und Wasser

Mir ging der Hut hoch im sinnlichen Gesprochen .

Ich sagte zu Ihm aber wenn es ein Mensch wäre der um Geld fragen würde würden Sie dann Helfen und Ihm was geben ???

Er darauf hin ja

Ich bekam eine Wut innerlich lies mir es nicht so anmerken .

Man stelle sich vor 33 Grad Hitze der arme Hund weit

gelaufen ohne Wasser und Futter ,

und kein Mensch will ihm Helfen oder was geben .

Traurig so was .

Tiere die auf der Straße Leben brauchen unsere Hilfe ,

Auch in der Hitze oder wenn Sie Hunger haben nun gar Verletzt sind .

Das wird keinen in den Ruin treiben wenn man was

Ab gibt oder Hilft .

Der arme Hund lag da weil er schlapp war von der Hitze

und Hunger hatte .

Und auch die Zecken Ihm auch etwas sehr

zur Lasst gefallen sind .

Wenn ein Hund mehre Zecken hat kann Er auch Krank werden davon.

Die Leute haben kein Interesse daran gehen zwar vorbei

aber ja nicht Helfen man könnte ja was tun und zwar etwas Gutes für den Hund .

Vielleicht versteht man uns jetzt warum Wir Straßentieren Helfen .

Und nicht zu sehen und uns vor Tierarzt Kosten und

Futter und Wasser scheuen .

Das ist erstens eine Gute Hilfe und

zweitens ist der Hund auch sehr Dankbar egal ob Hund oder Katze.

Hier in Spanien ist die Krise soweit schlimmer geworden.

Das Tiere viel ausgesetzt werden ohne Respekt und

Verantwortung .

Viele machen sich es sehr einfach und meinen ist egal was passiert ob das Tier Tödlich um kommt oder vor Hunger .

Das sollte man mit den Besitzer manchen der so was macht .

Wir gehen Arbeiten um den Tieren zu Helfen.

Der Stunden Lohn hier ist auch weniger geworden .

Aber wir werden Straßentiere nie im Stich lassen,

Lieber gehen wir noch nebenbei Arbeiten um etwas mehr

dazu verdienen .

Sicher der Tierarzt kostet auch und Futter hier auch aber

wenn man Gutes tun kann warum nicht ???

Es schön zu sehen wenn es den Hund oder

Katze gut geht .

Wenn Sie uns schreiben wollen und Fragen haben

Hier Bitte unsere E Mail

paqui0808@gmail.com

 Stehen Ihnen gerne für Fragen oder wenn Sie uns was zu senden wollen zur Verfügung.

Sie können auch wenn Sie uns unterstützen wollen vorne

bei unserer Webseite ist ein Banner von Zooplus bestellen

aber Bitte schreiben Sie uns vorher an wegen der Adresse

und was an Futter benötigt wird .

Wenn Sie uns unterstützen wollen wegen Tierarztkosten und andere Kosten

PAYPAL nemayer@web.de

oder Sie schreiben uns bitte auf unsere E Mail paqui0808@gmail.com und fragen nach der Kontonummer bei uns an.

In Namen der Straßentiere Herzliches Danke schön und

wir werden Ihnen Berichten was damit passiert ist mit Ihrer Unterstützung .

 

übrigens der Arme Hund wurde versorgt und Tierärztlich auch von uns .

DSCN2595

 

DSCN2600

 

DSCN2620

Das sieht man die Zecken im Fell

DSCN2619

FSCN2641

DSCN2580

FSCN2642

FSCN2639

Diese Samtpfoten ( Katzen ) sind sehr Arm dran Sie versuchen alles um Futter


Diese Samtpfoten ( Katzen ) sind sehr Arm dran Sie versuchen alles um Futter

Diese Samtpfoten ( Katzen )
sind sehr Arm dran Sie versuchen alles um Futter zu bekommen
Trauen aber keine Menschen mehr
Kein Wunder was da wohl vorgefallen ist.
Wie gesagt, ein Reh scheut das Feuer.
Es ist Traurig wenn Menschen zusehen, was und ob was passiert.
Ob sie reinfällt und oder ob sie lebendig wieder raus kommt.
Das Menschen so grausam sein können, werde ich nie verstehen.
Es tut nicht weh wenn man Futter gibt, egal ob für Samtpfoten oder Hunde oder auch für andere kleine Tiere.
Es treibt auch keinen in den Ruin
und man tut was Gutes. Das finde ich.
Wir tun es ja auch. Uns tut es nicht weh. Im Gegenteil.
Wir haben es oft auch mit verletzten Tieren zu tun.
Und scheuen auch keinen Tierarzt, nur weil das nicht unser Tier ist.
Sicher, es ist hart und man braucht manchmal gute Nerven, weil die Tiere oft sehr verletzt oder misshandelt wurden.
Man möchte oft den Besitzer selber etwas sagen wenn man könnte, aber leider ist das ganz selten der Fall.
Wir freuen uns, wenn sie uns schreiben wollen.
Hier unsere E-Mail.

paqui0808@gmail.com
 
Wenn Sie uns unterstützten wollen um Straßentieren zu helfen
dann PAYPAL nemayer@web.de

In Namen der Straßentiere und wir sagen Herzlichen Dank für Ihre Zeit und Hilfe. Sie sind sehr dankbar dafür und brauchen uns sehr .

Copia de DSCN2324es traurig

Copia de DSCN2325Müll hoffen

Copia de DSCN2328 sie Trauen

Straßentiere sind vor Ostern


Straßentiere sind  vor Ostern

Straßentiere sind vor Ostern
Immer betroffen das ist ein immer das Gleiche jedes
Jahr . Zu erst will man ein Tier haben nun finde ich
Respekt und Verantwortung sollte man für sein Tier schon Tragen .
Wenn man in den Urlaub fahren will sollte man Kosten auch Hierfür das Tier Tragen .
Auch gibt es viele Möglichkeiten ,Beispiel gute Freunde
oder Gute Tierpensionen die man sich vorher an sehen kann, ob Art gerecht gehandelt wird .
Und gut gesorgt wird .
Jeder der Tiere Liebt sein Tier nie hergibt .
Unser Motto .
Wir versuchen immer zu Helfen wo es geht den Straßentieren.
Wir benötigen immer Futter und Medikamente
für Schnuffel und Samtpfoten
für Hunde und Katzen .
Wenn Sie Helfen wollen,Straßentiere sind sehr Dankbar Für Sie Können bei Zooplus.de Bestellen
und wenn Sie uns aber vorher an schreiben wollen bitte hier unsere E Mail Adresse
paqui0808@gmail.com
Dann bekommen Sie die Daten was Sie benötigen .
Sei es für Zooplus.de oder was anderes .
Die Straßentiere brauchen unsere Hilfe ,
man kann nicht einfach darüber hin weg sehen .
Wir bedanken uns Für Ihre zeit die Sie in Anspruch genommen hat rein zu sehen .
Und vielleicht uns zu Helfen , Danke schön vielmals auch in Namen der Straßentiere

DSCN1975Strassen hund 02

DSCN1985stassen hund 3

DSCN1983strassnhund 04

Sie Können auch per PayPal Helfen

unter an nemayer@web.de

spart kosten

Danz Herzlichen Dank und schreiben Sie uns bitte Ihre E Mail Adresse

an  paqui0808@googlemail.com

damit Wir uns auch bedanken Kónnen und auch Ihnen mitteilen können

was mit der Hilfe geschehen ist